Vorlesewettbewerb

Im Rahmen der Leseprojektwoche im April fanden am Freitag, 20.04., die Vorlesewettbewerbe der ersten bis vierten Klassen statt. In einer klasseninternen Vorausscheidung konnte jede Klasse zwei Kandidaten ins Rennen schicken. Vor einer Jury und dem Klassenpublikum mussten die Finalteilnehmer der ersten Klassen einige Seiten aus dem Buch „Der Räuber Hotzenplotz“ und diejenigen der zweiten Klassen aus dem Buch „Die kleine Hexe“ vorlesen. Dabei kam es auf die Lesegeschwindigkeit, Deutlichkeit, Betonung und Richtigkeit beim Lesevortrag an. Bei den ersten Klassen gewann Lennart, bei den Zweitklässlern hatte Melina die Nase vorn. Den ersten Platz der dritten Klassen erreichte Kiano und den Sieg bei den Viertklässlern errang Vico. Alle Teilnehmer der Finalrunde durften sich über Buchpreise freuen.

Die Finalteilnehmer der 1. Klassen: Mats, Mia, Ainour und Lennart

Vorlesewettbewerb 1

Die Finalteilnehmer der 2. Klassen: Anthony, Lisa, Melina und JulinaVorlesewettbewerb 2